Ladekran Groß

ATLAS 280.2V



Als einer der führenden Hersteller im Segment LKW-Ladekrane in Deutschland haben wir in unserem umfangreichen Produktprogramm eine geeignete Lösung für jedes Logistikproblem.
Mit mehr als 45 Typen als Grundversion und einer großen Vielfalt von Varianten im Hinblick auf Tragkraft, Reichweite und Ausstattung sowie unkompliziert und leicht zu montierenden Arbeitswerkzeugen bieten wir unseren Kunden eine Technik, deren Effektivität, Komfort, Leistung und Sicherheit überzeugt.
Selbstverständlich erfüllen alle unsere Geräte die Vorschriften der neuen Maschinenrichtlinie für Ladekrane.


ACM - Sicherheit unter Kontrolle
Das ACM (Atlas Crane Management) ist das zuverlässige zentrale Element für die Steuerung der Atlas-Ladekrane. Damit kann der Fahrer sich ganz auf seine Arbeit konzentrieren‚ während das ACM die Sicherheit des Einsatzes überwacht. Die komplette Kontrolle des Systems erfolgt in Echtzeit für einen störungsfreien Betrieb u.a. der Überlastsicherung, Not-Abschaltung und weiterer sicherheitsrelevanter Einrichtungen.

CS-Krane: Einfach und stark
CS-Krane sind auf das Wesentliche reduziert: pures Heben. Die Geräte arbeiten ohne jegliche elektrische Steuerung und Bauteile — ein Vorteil bei Preis und Wartungsaufwand. Die Überlastsicherung erfolgt rein hydraulisch. Sie ist speziell für den nicht-europäischen Markt konzipiert und wird nach der Richtlinie DIN 15018 gefertigt. Dies sind die idealen Krane in Standardausführung für den täglichen Einsatz.

LM+: Das Plus an Leistung
Bei Bedarf kann durch Zuschalten des LM+ das Hubmoment um ca. 15% gesteigert werden bei gleichzeitiger Verringerung der Arbeitsgeschwindigkeit. Damit kann auch eine höhere Last bei maximal möglicher Reichweite sicher befördert werden, ohne dass die Eckdaten der Sicherheit und Statik überschritten werden.

E-Serie: Exzellente Technologie für mehr Produktivität
Krane der E-Serie sind mit einem umfangreichen Sicherheits- und Komfortpaket ausgestattet, damit Sie effizienter arbeiten und das Ergebnis im Vordergrund steht anstelle der Bedienung. Die E-Serie hat ihre Qualität als zuverlässige Unterstützung bereits weltweit in vielen tausend Einsatzstunden bewiesen.

Mehr Komfort
Über die serienmäßige Funkfernsteuerung lassen sich die Arbeitsfunktionen bedienen und zusätzlich auch die Rüstfunktionen steuern, wie z.B. das Abstützen und seitliches hydraulisches Ausschieben.

Mehr Leistung
Für 15% mehr Hubmoment ist eLM+ integriert und wird automatisch bei 80% der Leistungsgrenze zugeschaltet. Die Elektronik regelt die Arbeitsgeschwindigkeit entsprechend der Traglast.

Mehr Sicherheit
Das Abschalten des Krans erfolgt im Bedarfsfall automatisch.
EAW — elektronische Abstützweitenmessung für optimale Standsicherheit des LKWs
Optional: elektronische Standsicherheitskontrolle mit Steuerung über Sensoren am Fahrzeugrahmen des LKWs.




Max. Reichweite : 15,47 m ( 50,8 ft )
Max. Traglast : 2,37 t (# 3,66 t) ( 5225 lbs (# 8069) lbs )
Lastmoment : 237 kNm ( 174433 ft-lb )

ATLAS 250.2 V-T / 250 VCS-TCS
Ladekran Groß
19,67 m (* 21,63 m)   64,6 ft (* 71,0 ft)


ATLAS 262.3V
Ladekran Groß
16,65m (* 18,65m)  54,62ft (* 61,19ft)


ATLAS 280.2V
Ladekran Groß
15,47 m   50,8 ft


ATLAS 292.3
Ladekran Groß
21,00m (* 23,00m)  68.90ft (* 75.46ft)


ATLAS 292 N
Ladekran Groß
21,00m (* 23,00m)  68.90ft (* 75.46ft)


ATLAS 300.2V / 330.2V / 300 VCS
Ladekran Groß
20,50 m (* 22,5 m)   67,3 ft (* 73,8 ft)


ATLAS 332.3 E / LM+
Ladekran Groß
21,00 m (* 23,00 m)   68,9 ft (* 75,5 ft)


ATLAS 345.2 V / 345 VCS
Ladekran Groß
19,60 m   64,3 ft


ATLAS 380.3 E
Ladekran Groß
21,00 m   68,9 ft


ATLAS 440.2 V / 440 VCS
Ladekran Groß
22,00 m   72,2 ft


ATLAS 620.3
Ladekran Groß
22,00 m   72,0 ft